Rückblicke 2012

Theateraufführung „Das Orakel vom Jungfrauenhof“

Am 12. und 13. Mai begeisterten die Theateraufführungen „Das Orakel vom Jungfrauenhof“ von Erich Koch.
Hühnerknochen, mannstolle Frauen und ein mit allen Wassern gewaschener Knecht, der für allerlei Verwirrung sorgte, garantierte an beiden Abenden für beste Stimmung in der nahezu zweimal ausverkauften Festhalle.

Bericht des ZAK zum Theaterstück „Das Orakel vom Jungfrauenhof”


 

Herbstwanderung

Am 21. Oktober startete die 17-köpfige Gruppe unter Führung von Martina Karle in Dürrwangen und folgte dem Hirschguldenweg zunächst bis zu den Mammutbäumen und dann weiter zur Schalksburg. Dort wurde eine Grillpause eingelegt. Weiter ging es über den schmalen Kamm nach Burgfelden. Von dort erfolgte der Abstieg ins Wannental, wo zur Freude der Kinder bei den vielen Tieren eine Pause eingelegt wurden, bevor vollends der Heimweg angetreten wurde.


 

Familienaktionstag

„ Raus ins Glück – Beim Schwäbischen Albverein können Familien etwas erleben ! “

Wanderung der Familiengruppe am Raichberg 2012Unter diesem Motto veranstaltete unsere Ortsgruppe am 23.09.2012 den Familienaktionstag. Etwa 40 Teilnehmer trafen sich am Wanderheim Nägelehaus, um von dort aus am Albtrauf entlang über das Bärentäle ins Felsenmeer hinab zu steigen. Dabei hatte der eine oder andere etwas Probleme mit dem zum Teil doch sehr rutschigen Untergrund. Nachdem aber alle wohlbehalten unten angekommen waren, ging es unterhalb des Traufganges über wild- romantische, verschlungene und zum Teil eingewachsene Pfade wieder hinauf zur Grillstelle beim Raichberg-Turm.
Hier konnten sich alle bei Grillwürsten und vom Wanderführer Norbert Kretz bereitgestellten Getränken stärken. Im Anschluß fanden unter großem Gelächter noch ein Holzstamm-Sägewettbewerb und kollektives Seilziehen statt, wobei die Teilnehmer kräftig vom Rest der Gruppe angefeuert wurden.

Am Ende waren sich alle einig: Das war Spitze!

Impressionen der Familienwanderung


 

Imker-Besuch

Bienenwaben - Imkerbesuch 2012Am 15. Juli fand ein von Walter Ehresmann organisierter Besuch bei einem Imker statt. 13 Personen machten sich vom Wanderparkplatz zwischen Meßstetten und Hossingen auf den Weg zu den Bienenstöcken. Zunächst gab es eine Einführung in die Bienenzucht und die Honiggewinnung. Anschließend konnte man die Bienenstöcke besichtigen, die dazu geöffnet und die Waben herausgenommen wurden. So konnte man die Arbeiterinnen, Drohnen und auch eine (markierte) Königin erkennen.

ImkerbesuchAnschließend wurde in der Nähe des Parkplatzes gegrillt. Wegen eines Wolkenbruchs fand die Veranstaltung dann ein etwas überstürztes Ende.

 

 


 

Wanderung zu den Höllenlöchern

Wanderung Höllenlöcher im Juni 2012Am 17. Juni führte Norbert Kretz die Wandergruppe vom Ausgangspunkt Gestütshof St. Johann an vielen Aussichtsfelsen mit herrlichem Blick auf die Reutlinger und Uracher Alb vorbei zu den Höllenlöchern. Diese wurden mit Hilfe von Leitern durchstiegen.
Auf dem Rückweg waren dann noch der Aussichtspunkt Gelber Fels und die Gütersteiner Wasserfälle zu besichtigen.
 

 

Impressionen der Wanderung


 

Skiausfahrt nach Laterns

Trotz Eiseskälte machten sich fast 100 Teilnehmer am 4. Februar 2012 auf den Weg und wurden bei -25°C mit Traumwetter, herrlich leeren Pisten und null Wartezeiten an den Liften belohnt. Um der prickelnden Kälte zu trotzen, waren lediglich die Einkehrschwünge etwas häufiger und länger als sonst üblich. Der Stimmung tat die Kälte jedoch überhaupt keinen Abbruch.
Nach einem herrlichen Wochenende kehrten schließlich alle wieder wohlbehalten zurück.